Vollversammlung der Studierendenschaft

Moin Studis!

am kommenden Mittwoch, dem 11.11.2020 um 14:00 beginnt die Vollversammlung der Studierendenschaft.

Hier Informieren wir euch einmal im Semester, welche Arbeit wir in den Gremien der Studentischen Selbstverwaltung gemacht haben
und halten euch über die hochschulpolitische Lage auf dem Laufenden!

Also kommt „digital“ zum Live-Stream aus dem Hörsaal vorbei, denn es geht um Themen, die jeden einzelnen von uns betreffen!

Den Link zum Stream findet Ihr am kommenden Mittwoch unter www.stupa-tuhh.de

Die Tagesordnung lautet:

        Teil A: Formalia

TOP 0:         Eröffnung der Versammlung
TOP 1:         Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 2:         Ergänzung und Genehmigung der Tagesordnung

        Teil B: Allgemeine Angelegenheiten

TOP 3:         Bericht des StuPa Präsidiums
TOP 4:         Die trügerische Werbekampagne der TU Hamburg – Ergebnisse der Verhandlung mit dem Präsidium
TOP 5:         Initiative für mehr Zeit und bessere Studierbarkeit an der TUHH
TOP 6:         Berichte des AStA und Vorstellung der Referate
        – Neue Räume im B-Gebäude für die Studierenden!
        – Arbeitskreis Antirassismus
        – Verhandlungen mit dem HVV? – Da tut sich was!
        – Die Lernräume des AStA – Eine Alternative zum Homeoffice
        – sind Maximalstudienzeit und Anmeldepflicht bei Prüfungen noch zeitgemäß?
        …und vieles mehr!
TOP 7:        Ankündigungen und Termine

Wir freuen uns auf alle Studis und besonders auf die neuen Ersties!

Euer Studierendenparlament

General assembly of the Student-body

Moin students!

next Wednesday, 11.11.2020 at 14:00 the general assembly of the student body will take place.

Here we will inform you once a semester about the work we have done in the bodies of the student self-administration
and keep you informed about the political situation of the university!

So come along „digitally“ for the live stream from the auditorium, because it’s all about topics that concern every single one of us!

You will find the link to the stream next Wednesday at www.stupa-tuhh.de

The agenda reads as follows:

        Part A: Formalities

TOP 0: Opening of the meeting
TOP 1: Verification of the quorum
TOP 2: Addition to & approval of the agenda

        Part B: General Affairs

TOP 3: Report of the StuPa Presidency
TOP 4: The misleading marketing campaign of the TU Hamburg – Results of the negotiation with the Executive Board
TOP 5: Initiative for more time and better studyability at the TUHH
TOP 6: Reports of the AStA and presentation of the departments
        – New rooms for students in building B!
        – Commitee against Racism
        – Negotiations with the HVV? – We are making progress!
        – The learning rooms of the AStA – An alternative to the home office
        – is maximum study time and compulsory registration for examinations still up-to-date?
        …and much more!
TOP 7: Announcements and dates

We are looking forward to all students and especially to the new first semester students!

Your student parliament

Stellungnahme: Die trügerische Werbekampagne der TU Hamburg

Aktuell läuft die neue Marketingkampagne der TUHH, besonders über ihre Socialmedia-Kanäle massiv an. Im Zuge dessen gab die Technische Universität Hamburg bekannt, dass sie „[..] gemeinsam mit den Hamburger Umwelt Partnern Unilever, Veolia, Budnikowsky und der Stadtreinigung […] gerade an einem Projekt [arbeitet], dass den Weg [für] Hamburgs Wertstoff-Initiative [ebnet]. Ziel ist es, eine Flasche vollständig aus recyceltem Kunststoffabfall herzustellen“ [1].

Das Studierendenparlament (StuPa) und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der TUHH kritisieren die Zusammenarbeit der TUHH mit Unilever und Veolia, sowie die Darstellung der TUHH in den Beiträgen der Kampagne und fordern die TUHH auf, dass wenn eine Zusammenarbeit mit den Unternehmen sich nicht vermeiden lässt, zumindest eine Werbung mit und für diese Unternehmen zu unterlassen sei und in Zukunft priorisiert Kooperationen mit nachhaltigen Unternehmen einzugehen.

Hier weiterlesen!

Election committee wanted!

In December of this year, the members of the StuPa and the FSR’e will again be elected by the student body. And for the preparation and execution of these elections an election committee is needed.

This year it will be particularly challenging because the SARS-CoV-2 pandemic will bring new hurdles to the process of the election.

Therefore we are looking for 5 members for the election committee at an early stage! The conditions are that you are properly enrolled at the TUHH and that you will not be a candidate in the elections.

You can find more information about your tasks and the election procedure here in the election regulations.

We look forward to receiving your application by 12th August 2020!
[Application as PDF to stupa-praesidium@tuhh.de]

Your Student Parliament

1 2 3 9