Referent*in für Hochschulpolitik gesucht

Nur noch 9 Monate Amtszeit verbleiben, und noch immer ist der AStA nicht vollständig besetzt!

Zu den Aufgaben des Referates gehören zum Beispiel die Vernetzung der studentischen Vertreter*innen in den Gremien und die Vertretung der TUHH in der Landes-ASten-Konferenz, wo sich Vertreter*innen von allen Hamburger Hochschulen Treffen. Grundsätzlich bist Du Ansprechperson für andere Hochschulen und für andere politisch Agierende auf dem Campus.

Entdecke Dein Potenzial,

nutze Deine Chancen,

bewirb Dich jetzt – Klicke hier!

Umfrage: Studium und Familie an der TUHH

Aktuell gibt es eine Umfrage zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie an der TUHH, an der ihr noch bis zum 06.08. teilnehmen könnt.

Die Umfrage ist über einen längeren Zeitraum entstanden, weil immer mal wieder Eltern mit Problemen oder Fragen an AStA/StuPa herantreten. Es gab unterschiedliche Ideen für  Maßnahmen wie eine Uni-KiTa, für Eltern-Lernräume, Netzwerke zur Notfallbetreuung, doch die wenigsten davon wurden umgesetzt.

Deswegen fragen wir uns: Wie viele Personen betrifft das? Was würde eigentlich helfen? Wie sehr sind Eltern wirklich eingeschränkt?
Abgefragt wird auch das Interesse an konkreten Maßnahmen, wie zum Beispiel eine regelmäßige Betreuung von Kindern, eine vermehrte Aufzeichnung von Vorlesungen, eine exklusive frühzeitige Anmeldung für Menschen mit Kind.

Für uns ist es wichtig, einschätzen zu können, wie die TUHH-Angehörigen die Bedingungen an der TUHH erleben. Die Umfrage ist deswegen TU-weit, und alle können (und sollen) mitmachen, ob mit oder ohne Kind. Je höher die Beteiligung, desto besser können wir am Ende entscheiden, was sich verändern soll und was vielleicht gar nicht nötig ist. Und je belastbarer das Ergebnis ist, desto eher können wir tatsächlich etwas erreichen.

Dabei sei auch noch mal zu erwähnen, dass die TUHH als familiengerechte Universität zertifiziert ist. Das Audit Familiengerechte Hochschule ist ein „Marketinginstrument der berufundfamilie Service GmbH, das den Status quo familien- und lebensphasenbewusster Maßnahmen von Unternehmen, Institutionen und Hochschulen erfassen soll“. [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Audit_Beruf_und_Familie]

Was könnt ihr gewinnen:
Durch eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie können wir ein toleranteres und offeneres Umfeld erreichen, von dem alle profitieren und das niemandem wehtut. Und 20€ bar auf die Hand.

FAKTEN:
– für alle Mitglieder der TUHH: TVP, WiMis, Profs, Studierende, mit oder ohne Kind
– zwei bis fünfzehn Minuten
– noch bis zum 06. August
– Unter den Teilnehmenden verlosen wir 5 x 20 € bar auf die Hand!

SO GEHT’S:
ins Mailpostfach gehen → persönliche Mail (Erinnerung vom 23.07.) zur Umfrage öffnen, auf den Link klicken, teilnehmen 😉

Persönlich erreichbar sind wir unter umfragefamilie@tuhh.de.

Danke für’s Mitmachen!

Euer AK Familie

Wahlausschuss gesucht

Im Dezember diesen Jahres finden wieder die alljährlichen Wahlen der Studierendenschaft statt. Und für die Vorbereitung und die Durchführung dieser bedarf es eines Wahlausschusses.

Deshalb suchen wir 5 Mitglieder für den diesjährigen Wahlausschuss! Voraussetzung ist, dass Du ordentlich an der TUHH immatrikuliert bist, und dass Du bei den Wahlen nicht kandidieren wirst.

Weitere Infos zu Deinen Aufgaben und dem Ablauf der Wahlen findest Du hier in der Wahlordnung.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung als PDF an stupa-praesidium[at]tuhh.de

Dein StuPa

AStA-Wahlen & Ausschreibungen

Am Mittwoch den 06.06.2018 wurden 8 neue (und alte) Referent*innen für den AStA gewählt!

Wir begrüßen ganz herzlich

Referat für Infrastruktur: Levi & Lucie
Referat für Internationales: Yousuf
Referat für IT: Dennis
Referat für Kultur & Veranstaltung: Johann
Referat für Nachhaltigkeit: Kiril
Referat für Öffentliches: Joseph
Referat für Soziales: Wissam

Wir wünschen euch eine tolle Zeit im AStA und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

 

Leider sind drei Positionen unbesetzt geblieben. Wir suchen weiterhin:

2x Referent*in für Hochschulpolitik
1x Referent*in Gleichstellung

Für nähere Infos zu den Referaten und zum Bewerbungsverfahren, klicke hier.

Neuer AStA-Vorstand gewählt! – Referent*innen gesucht!

Auf der StuPa-Sitzung am 02.05.2018 wurde der Vorstand für den AStA 2018/2019 gewählt:

Den 1. Vorsitz bekleidet Felix Schlösser, auch „TinTin“ genannt. TinTin war letztes Jahr bereits als Referent für Hochschulpolitik im AStA tätig und freut sich, sich in den kommenden 12 Monaten noch intensiver mit den hochschulpolitischen Belangen unserer Studierendenschaft auseinanderzusetzen.
Den 2. Vorsitz übernimmt Matthias Renz, der ehemalige Referent für Kultur und Veranstaltung. Auch er war von seinem ersten Jahr im AStA so begeistert, dass er sich ein weiteres Mal für euch und eure Interessen einsetzen will.
Um die Finanzen des AStAs kümmert sich jetzt Kolja Eggers. Kolja ist zum ersten Mal im AStA und freut sich etwas frischen Wind und neue Ideen und Meinungen mit in den AStA einfließen zu lassen.

Alle drei sind hoch motiviert, und freuen sich auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr! Auf der Sitzung des Studierendenparlamentes am 16.05.2018 haben sie eine Geschäftsordnung vorgestellt, die dann mit allen Anwesenden diskutiert und anschließend beschlossen wurde. In dieser Geschäftsordnung wurden auch die zu besetzenden Referate definiert, sodass nun die offizielle Ausschreibung der neuen AStA-Referent*innen beginnt.

Hiermit schreiben wir offiziell die folgenden Stellen aus:
  •      zwei Referent*innen für Infrastruktur
  •      ein*e Referent*in für IT
  •      zwei Referent*innen für Hochschulpolitik
  •      ein*e Referent*in für Öffentliches
  •      ein*e Referent*in für Kultur und Veranstaltung
  •      ein*e Referent*in für Internationales
  •      ein*e Referent*in für Soziales
  •      ein*e Referent*in für Gleichstellung
  •      ein*e Referent*in für Nachhaltigkeit

Alle weiteren Infos findet ihr hier.

1 2 3