Studiendekanats- (SDA) und Studienbereichsausschüsse (SBA)

Die Studiendekanatsausschüsse (SDAs) und der Studienbereichsausschuss (SBA) sind zuständig für die Belange der verschiedenen Studiendekanate und des Studienbereichs.

So verwalten sie zum Beispiel die Haushaltstöpfe und entscheiden somit über dezentrale Hochschulpakt(HSP)-Mittel Anträge, über Tutorengelder oder über Gelder für Lernwochenenden.
Auch Exkursionsanträge werden im SDA bzw. SBA behandelt.
Außerdem entscheiden sie über die Studienpläne neuer Kohorten und erstellen die fachspezifische Prüfungsordnung (FSPO) und die Praktikumsordnung eines Studiengangs.

Die SDAs und der SBA wählen auch Mitglieder in die verschiedenen Prüfungsausschüsse und leiten Promotionsverfahren ein.

Es gibt die folgenden Ausschüsse:

  • SDA Bauwesen
  • SDA Elektrotechnik, Informationstechnik und Mathematik
  • SDA Gewerblich-Technische Wissenschaften
  • SDA Management-Wissenschaften und Technologie
  • SDA Maschinenbau
  • SDA Verfahrenstechnik
  • SBA Allgemeine Ingenierwissenschaften

In jedem SDA bzw. SBA sitzen auch studentische Vertreter, die von den jeweiligen Fachschaftsräten entsandt werden. Wer diese sind erfragst Du am besten direkt bei deinem FSR.