Vollversammlung der Studierendenschaft 10.04

Liebe Studierende,

Hiermit laden wir euch herzlich zur Vollversammlung der Studierendenschaft im Sommersemester 2019 ein!

Die Vollversammlung findet am 10.04.2019 um 13:00 im Audimax 1 ein.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

Teil A: Formalia

     Top 0: Eröffnung der Versammlung
     Top 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit
     Top 2: Ergänzung und Genehmigung der Tagesordnung

Teil B: Allgemeine Angelegenheiten

     Top 3: Berichte des StuPa-Präsidiums
     Top 4: Stellungnahme zu nicht ASPO-Konformen Prüfungen
     Top 5: Vorstellung der neuen Vizepräsidentin Lehre
     Top 6: Aktuelle Attestregelung
     Top 7: Anonymisierung von Klausuren
     Top 8: Fragen von Euch?


Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen, viele Grüße

euer StuPa-Präsidium

Hochschulwahlen an der TUHH

Am 03. + 04.12.2018 ist es wieder soweit: die Studierendenschaft wählt wieder Ihre Fachschaftsräte (FSRe) und die freie Kammer des Studierendenparlaments (StuPa)!!

Du willst Dich aufstellen lassen und Deine Kommiliton*innen im FSR oder im StuPa vertreten? Dann reiche Deine ausgefüllten Unterlagen bis zum 09.11.2018 um 12 Uhr beim Wahlausschuss ein!

Und ob Du Dich zur Wahl stellst oder nicht, geh wählen!!

Mehr Infos zur Wahl und Downloads zu den Bewerbungsunterlagen findest Du hier.

Umfrage: Studium und Familie an der TUHH

Aktuell gibt es eine Umfrage zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie an der TUHH, an der ihr noch bis zum 06.08. teilnehmen könnt.

Die Umfrage ist über einen längeren Zeitraum entstanden, weil immer mal wieder Eltern mit Problemen oder Fragen an AStA/StuPa herantreten. Es gab unterschiedliche Ideen für  Maßnahmen wie eine Uni-KiTa, für Eltern-Lernräume, Netzwerke zur Notfallbetreuung, doch die wenigsten davon wurden umgesetzt.

Deswegen fragen wir uns: Wie viele Personen betrifft das? Was würde eigentlich helfen? Wie sehr sind Eltern wirklich eingeschränkt?
Abgefragt wird auch das Interesse an konkreten Maßnahmen, wie zum Beispiel eine regelmäßige Betreuung von Kindern, eine vermehrte Aufzeichnung von Vorlesungen, eine exklusive frühzeitige Anmeldung für Menschen mit Kind.

Für uns ist es wichtig, einschätzen zu können, wie die TUHH-Angehörigen die Bedingungen an der TUHH erleben. Die Umfrage ist deswegen TU-weit, und alle können (und sollen) mitmachen, ob mit oder ohne Kind. Je höher die Beteiligung, desto besser können wir am Ende entscheiden, was sich verändern soll und was vielleicht gar nicht nötig ist. Und je belastbarer das Ergebnis ist, desto eher können wir tatsächlich etwas erreichen.

Dabei sei auch noch mal zu erwähnen, dass die TUHH als familiengerechte Universität zertifiziert ist. Das Audit Familiengerechte Hochschule ist ein „Marketinginstrument der berufundfamilie Service GmbH, das den Status quo familien- und lebensphasenbewusster Maßnahmen von Unternehmen, Institutionen und Hochschulen erfassen soll“. [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Audit_Beruf_und_Familie]

Was könnt ihr gewinnen:
Durch eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie können wir ein toleranteres und offeneres Umfeld erreichen, von dem alle profitieren und das niemandem wehtut. Und 20€ bar auf die Hand.

FAKTEN:
– für alle Mitglieder der TUHH: TVP, WiMis, Profs, Studierende, mit oder ohne Kind
– zwei bis fünfzehn Minuten
– noch bis zum 06. August
– Unter den Teilnehmenden verlosen wir 5 x 20 € bar auf die Hand!

SO GEHT’S:
ins Mailpostfach gehen → persönliche Mail (Erinnerung vom 23.07.) zur Umfrage öffnen, auf den Link klicken, teilnehmen 😉

Persönlich erreichbar sind wir unter umfragefamilie@tuhh.de.

Danke für’s Mitmachen!

Euer AK Familie

Podcast: Vollversammlung der Studierendenschaft

Am 11.04.2018 fand um 13 Uhr die Vollversammlung der Studierendenschaft im Audimax 1 statt.

Wenn Du nicht an der Versammlung teilnehmen konntest, Du Dich aber trotzdem darüber informieren möchtest, was besprochen wurde, dann kannst Du Dir unseren Podcast anhören.

Gehe dazu auf >>Das Studierendenparlament >>Vollversammlung der Studierendenschaft und wähle die Vollversammlung aus dem Sommersemester 2018 aus.

Ausfinanzierung der Hochschulen: Besetzung des HWP an der Uni Hamburg

Mit Freude haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Thema Ausfinanzierung der Hochschulen in den letzten Tagen wieder mehr im Blick der Öffentlichkeit steht. Auch an der TUHH gibt es immer mehr Probleme, die sich auf fehlende finanzielle Mittel zurückführen lassen. Wir finden es deshalb richtig und wichtig, auf diese Probleme aufmerksam zu machen und unterstützen deshalb die Forderungen nach einem Ende der Sparmaßnahmen auf Kosten des Bildungs- und Sozialsektors.

Das StuPa der TUHH hat auf seiner Sitzung am 18.04.2018 eine Stellungnahme zu diesem wichtigen Thema verfasst, die Du Dir hier ansehen kannst.

1 2